Ski- und Boardercamp

Ski- und Boardercamp

5. bis 8. Januar 2022

Ski- und Snowboardurlaub für Jugendliche: 4 Tage kannst du dich auf den Hängen im Allgäuer Skigebiet Bolsterlang austoben, übernachtet wird auf der Buchloer Hütte. Vollpension versteht sich von selbst und die Liftkarte packen wir obendrauf. Das Ganze gibt’s für:

195 € (inkl. Vollpension, Skipass für Kinder Jahrg. 2006–2015)
235€ (inkl. Vollpension, Skipass für Jugendliche Jahrg. 2004–2005)

Für Hin- und Rückfahrt sind wir auf die Hilfe eurer Eltern angewiesen (Fahrgemeinschaften). Deshalb sollten Eure Eltern auf jeden Fall zum Informationsabend am 09. Dezember 2021 um 19.30 Uhr im Gemeinschaftsraum der VfL- Turnhalle kommen.

Bei jeder Buchung gibt’s natürlich auch das Kleingedruckte: Du solltest auf jeden Fall 12 Jahre alt sein und bereits sicher den Hang runterfahren können – mit Ski oder Board. Für Skifahrer ist Könnensstufe K3 (unter Kurse/Skikurse) Voraussetzung, für Snowboarder S2. Bei kurzfristigem Rücktritt, eine Woche vor Beginn, können nur die Liftkosten rückerstattet werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen beschränkt. Für alle Teilnehmer besteht Helmpflicht.

Corona-Infos: Es gelten die 3-G Regeln. Bei der Anreise müsst Ihr nachweislich geimpft, genese oder getestet sein (da Ferien sind, bitte Testzertifikat mitbringen). Nach 2 Tagen testen wir uns noch einmal auf der Hütte.

Anmeldung ausdrucken, ausfüllen und bis spätestens 08. Dezember 2021 an:
Markus Singer, Sonnenstraße 2, 86859 Holzhausen, Tel. 08241/8602; oder in der Geschäftsstelle des VfL Buchloe, Am Bad 4, 86807 Buchloe abgeben.