Snowboardkurse

Snowboardkurse

Klasse:VoraussetzungenKursziel
S1
Einsteigerkurs
keineInhalt: Erste Kurven und sicheres Liftfahren
Ziel: Kennenlernen von Board und Gelände
Rutschen, Bremsen und richtiges Fallen
Schlepplift und Sessellift fahren
Schuss und einzelne Kurven fahren
S2
Aufbaukurs zu S1
Erste Kurven und sicheres Liftfahren Inhalt: Sichere Kurven und Fahren im steileren Gelände
Ziel: Zusammenhängende Kurven
Annäherung ans Gelände (Tiefschnee)
S3
Expert&Fun
Sichere Kurven und Fahren im steileren Gelände Inhalt: Freestyle und sicheres, ausgereiftes Kurvenfahren bei unterschiedlichen Anforderungen 
Ziel: Sichere Sprünge
Sicheres Fahren im Tiefschnee (wenn vorhanden)
Richtiges Verhalten im Park (wenn aufgebaut)


Das Tragen eines Rückenprotektors ist Pflicht!

Anmeldekarte

Gebühr:

50 € für 2 Tage mit selbstständiger Anreise
90 € für 4 Tage mit selbstständiger Anreise
(ab drei Familienmitgliedern erhalten Sie 10 Prozent Ermäßigung)

Mitzubringen für den Kurs sind:
● Snowboard
● Skischuhe bzw. Snowboardschuhe
● Wasserdichte Hose / Überhose
● 2 Paar Handschuhe (möglichst wasserdicht)
● Helm, Ski-bzw.Sonnenbrille, Rückenprotektor (Pflicht bei S3)

Nähere Auskünfte hierzu bei Jakob Klöck, E-Mail: jakob-kl@t-online.de .


Privatkurse

Kurstage:
je nach Anfrage (auch Wochentage sind möglich)

Kursdauer:
5 Stunden/Tag 

Gebühr:
160,– € pro Tag (für max. 3 Personen)
plus 25,– € für jede weitere Person (max. 2 Personen)

Um den individuellen Lernerfolg zu garantieren, bestehen unsere Privatkurse aus max. 5 Teilnehmern.

Das Skigebiet kann von den Teilnehmern selbst bestimmt werden.
Die Fahrt ins Skigebiet führen wir in Fahrgemeinschaften mit einem Privat-Pkw durch – mit dem Skilehrer als »Beifahrer«.

Interessiert?
Dann erhalten Sie weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit
bei Birgit Borowski per E-Mail unter borowskibirgit@gmail.com