Kurse

Ski- & Snowboardkurse

All inklusive Skikurs ist nicht gleich Skikurs: Zumindest bei uns. Unsere Aufgabe ist es, Ihren Kindern nicht nur das Sikfahren beizubringen, sondern sie auch zu verantwortungsvollen und sicheren  Wintersportlern zu machen. Für uns geht der Skikurstag nicht erst auf der Piste los, sondern schon dann, wenn Ihre Kinder zu uns in den Bus steigen. Unsere qualifizierten Übungsleiter und Helfer betreuen Ihre  Kinder auch während der Mittagspause. Heiße Würstchen und kalte Getränke werden zum Verkauf angeboten. Und zu guter Letzt wartet auf jeden Teilnehmer ein kleines Überraschungsgeschenk. Teil nehmen können Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene, die  Mitglied im VfL Buchloe sind.

Zu den Snowboardkursen

Zu den Skikursen

Zu den Langlaufkursen

Zur Checkliste

Zur Anmeldung

Kurse 2019 (K1–K6, E1+E2, S1–S3)

Termin:
11./12./19./26. Januar 2020

Anmeldebeginn:
15. November 2019

Anmeldeschluss:
08. Januar 2020


7.30 Uhr am Hallenbad!

Ein Informationsabend mit Kurseinteilung findet
am 08. Januar 2020 um 20 Uhr im Stadthotel Buchloe statt.

 

Die Beteiligung an den Kursen und an sonstigen Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.

Die Aufsichtspflicht des Skiteams im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen beginnt mit dem Einstieg in den Bus und endet bei der Rückkehr nach Buchloe. Bei Selbstfahrern beginnt die Aufsichtspflicht mit der Abgabe des Kindes beim Skilehrer und endet beim Abholen. Auch während den Mittagspausen werden Ihre Kinder von den Skilehrern und Helfern betreut und müssen deren Anweisungen Folge leisten. Das Skiteam übernimmt keine Haftung für verlorene oder abhanden gekommene Gegenstände.

Bei Schneemangel bzw. zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Kurse auf einen anderen Termin zu verschieben. Müssen Kurse wegen Schneemangels abgesagt werden, wird die Kursgebühr zurück erstattet. Bei einer Unterbrechung des Kurses, zum Beispiel wegen Krankheit, hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückerstattung. In diesem Fall kann eine Ersatzperson am Kurs teilnehmen. Um die Anmeldung bei zu hoher Teilnehmerzahl fair abwickeln zu können, entscheidet das Eingangsdatum der Anmeldung über die Möglichkeit zur Teilnahme an den Kursen. Die Kurseinteilung obliegt allein der Skikursleitung. Im Falle einer Absage werden Sie vom jeweiligen Kursleiter telefonisch benachrichtigt.

Bildmaterial aus den Skikursen darf zur Veröffentlichung auf unserer Abteilungs-Homepage verwendet werden.
Die E-Mail-Adresse der Teilnehmer bei der Anmeldung wird nur für interne Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.